Top

Seminare & Vorträge

Als Referent bin ich deutschlandweit und zumeist  für Städte und Kommunen im Einsatz. Neben öffentlichen Fachvorträgen, gebe ich außerdem interne Schulungen.

Publikationen

Weitere Literatur

Mitglied im:
FBB
FLL
Planung & Beratung

Bau- & Abdichtungstechnik

Für nutzbare Dächer und Decken (Begrünung, Beläge) ist zwischen der Abdichtung von Flachdächern (DIN 18531 Teil 1 - 4, Flachdachrichtlinien) und Bauwerksabdichtungen gegen nicht drückendes oder drückendes Wasser (DIN 18159 Teil 1 - 10) zu unterscheiden. Dazu sind im Einzelnen anforderungsgerechte Qualitätsprofile festzulegen (z. B. Beanspruchungsklassen, Anwendungskategorien  DIN 18195 Teil 1).
Eine besondere Bedeutung hat die wurzel- und rhizomfeste Abdichtung (Nachweis durch FLL-Untersuchungsverfahren). Dachflächen mit Solaranlagen lassen sich auch extensiv begrünen.

abdichtungstechnik              abdichtungstechnik2

Dach- und bautechnische Detailbereiche

  1.     Dampfsperre
  2.     Wärmedämmung
  3.     Dachabdichtung (wurzel- und rhizomfest)
  4.     Bauwerksabdichtung (wurzel- und rhizomfest)
  5.     Schutzlagen, Schutzmaßnahmen
  6.     Ausbildung von Bewegungsfugen
  7.     Ausbildung von Brandabschnitten
  8.     Feldabschottungen gegen eindringendes Wasser
  9.     Ausbildung von auf- und abgehenden Abdichtungsanschlüssen
  10.     Entwässerung
  11.     Windsogsicherung
  12.     Absturzsicherung
  13.     Blechverwahrungen und Verkleidungen
  14.     Lichtkuppeln, Entlüftungen, RWA-Anlagen
  15.     Sonstige technische Dachauf- und Einbauten wie z. B. Solaranlagen.
abdichtungstechnik3             

abdichtungstechnik4

 

abdichtungstechnik5              abdichtungstechnik6

Literaturhinweise:  
Siehe oben genannte Regelwerke

  1. ZENGLER, F.C
    Systematische Planung von Flachdachabdichtungen
    unter begrünten Flächen
    Dach + Grün 1/97 S. 14-21
  2. Dach-Wand- und Abdichtungstechnik
    Herausgegeben vom Zentralverband des
    Deutschen Dachdeckerhandwerks
    Rudolf Müller Verlag Köln 2003