Top

Seminare & Vorträge

Als Referent bin ich deutschlandweit und zumeist  für Städte und Kommunen im Einsatz. Neben öffentlichen Fachvorträgen, gebe ich außerdem interne Schulungen.

Publikationen

Weitere Literatur

Mitglied im:
FBB
FLL
Profil

Qualitätsprofil für die Leistungen des Planungsbüros Krupka

  1. Die Beratung, Planung und Bauüberwachung erfolgt auf der Grundlage der HOAI sowie nach den Kriterien der Sachverständigentätigkeit und in Anlehnung an DIN EN ISO 9000. Grundlage sind die anerkannten Regeln der Technik und der Stand von Wissenschaft und Technik, sowie die sehr lange praktische Erfahrung mit allen Stoffen, Produkten und Projektsituationen.
  2. Beratende und planende Tätigkeiten nach HOAI oder in Anlehunung an die HOAI zum Festpreis nach Leistungskatalog unabhängig von den Herstellungskosten.
  3. Die Grundsätze für nachhaltiges und ökologisches Bauen werden in objektspezifischer Anpassung beachtet und konzipiert.
  4. Die langjährigen praktischen Erfahrungen aus 850.000 m² realisierter Flächen fließen in das interne Qualitätsmanagement ein.
  5. Leistungsverzeichnisse haben als Grundlage immer ein produktneutrales technisches Anforderungsprofil.
  6. Produkte und ausführende Firmen unterliegen während der Bauphase einer ständigen Überprüfung und Qualitätskontrolle. Es wird eine lückenlose Baudokumentation erstellt.
  7. Flachdachsanierungen werden nach den Grundsätzen der Dauerhaftigkeit und Langlebigkeit erstellt und auf Dichtigkeit geprüft (RAL RG 718, TÜV). Die Produkthersteller überprüfen und bestätigen den fachgerechten Einbau der Stoffe entsprechend ihrer Verlegerichtlinien. Weitere Sicherheit bieten eine lange Gewährleistungsfrist und eine versicherte Produkthaftung für die Abdichtung durch den ausführenden Unternehmer.

Projekte u. a. in: 

- Aachen

- Haltern

- Münster

- Berlin

- Hamm

- Nürnberg

- Bad Hersfeld

- Hamburg

- Osnabrück

- Bad Pyrmont

- Hannover

- Rheine

- Braunlage

- Heidelberg

- Remscheid

- Bad Saarow

- Helmstedt

- Riesa

- Braunschweig

- Hildesheim

- Salzgitter

- Bremen

- Hilden - Stralsund

- Bremgarten

- Husum

- Schwerte

- Clausthal-Zellerfeld

- Jagel

- Sigmaringen

- Dordmund

- Karlsruhe

- Soest

- Detmold

- Kassel

- Söllingen

- Dornstadt

- Köln

- Stuttgart

- Düsseldorf

- Lahr

 Travemünde

- Ellwangen

- Laupheim

- Ulm

- Essen 

- Leipzig

- Ummendorf

- Frankfurt

- Lingen

- Unna

- Freiburg

- Magdeburg

- Vahldorf

- Fürstenfeldbruck

- Memmingen

- Wilhelmshaven

- Göttingen

- München

- Wuppertal

 

Ausland

- Amsterdam     

- Brüssel

- Vancouver

- Monteral

- Warschau

- Wien

 

Begrünungen und Verkehrsflächen auf Bauwerken sind möglich auf:

- Autobahnbrücken

- Kindergärten

- Schutzgebäuden

- Bürogebäuden

- Kraftfahrzeughallen

- Schwimmhallen

- Einkaufzentren

- Krankenhäusern

- Seniorenheimen

- Ferienhäusern

- Kurkliniken

- Stadthallen

- Feuerwehrwachen

- Laborgebäuden

- Supermärkten

- Forschungszentren

- Lärmschutzüberbauungen

- Turnhallen

- Freizeiteinrichtungen

- Montagehallen

- U-Bahntunneln

- Garagen

- Rettungsstationen

- Universitäten

- Gartenhäusern

- Sanatorien

- Unterkunftsgebäuden

- Hotelbauten

- Schießständen

- Werkhallen

- Industriegebäuden

- Schulen

- Wohngebäuden

 

Auftraggeber:

Hauptauftraggeber sind staatiche und kommunale Ämter
 
Weiterhin:
Wohnungsbaugesellschaften
Gesellschaften zur Planung und zum Projektmanagent
 
Planungsbüros aus den Bereichen.
- Ingenieurwesen
- Architektur
- Freiraumplanung, Landschaftsarchitektur
 - Versicherungen
- private Auftraggeber
 
Fachfirmen aus den Bereichen:
- Bauwerksabdichtung
- Dachabdichtung
- Dach- und Bauwerksbegrünung
- Verkehrsflächen auf Bauwerken

 

Detaillierte Referenzlisten zu geplanten und realisierten Projekten erhalten Sie auf Anfrage.
Aktuelle Literatur